Alle Beiträge von buchaktion

August Report 2021

PAUTHO

Introduction

This report gives the details of the activities carried out in the month of the August, 2021 and are as follows;

Monitoring /Assessment of Projects

We are very much pleased to report to the team that during the month of August, with the accompaniment of Thomas, we moved and assessed a number of beneficiary groups and individuals and our observations are as follow; The beneficiary members run a number of business projects such as, fish mongering, selling vegetables poultry farming, piggery, bricklaying, tailoring, local brewing, hawking of second hand clothes and shoes and … weiter

Aktuelles von Kwa Moyo

Update August

Wie bereits berichtet, erhalten die Kinder nun Heimunterricht.
Zunächst galt dies nur für die 3., 4.und 5. Grundschulklasse, die in sechs ausgewählten Haushalten (study centers) an 5 Tagen je Woche in gleich bleibenden Gruppen von 5-7 Schülerinnen unterrichtet wurden.
Bereits nach wenigen Tagen zeigte sich jedoch, dass das System, alle Klassen gleichzeitig zu unterrichten, geändert werden musste, da sich beim Wechsel zu viele Kinder in den einzelnen Haushalten begegneten. Die einen warteten schon, während die anderen noch Unterricht hatten. Deshalb fand der Unterricht bereits in der zweiten Woche klassenweise an zwei unterschiedlichen Tagen statt. Hierfür wurde der Samstag dazu genommen. So hatte z.B. die P 5 am Montag und Donnerstag Unterricht, die P 4 am Dienstag und Freitag und die P3 am Mittwoch und Samstag.
Das lief richtig gut und es wurde beschlossen, ab der darauf folgenden Woche auch die Kinder der P 1 und P 2 mit einzubeziehen, da diese bereits seit März 2020 keinen richtigen Unterricht mehr gehabt hatten. Nun sollten die P 1 bis P 4 nur einmal pro Woche lernen und die P 5 an zwei Tagen. In der darauf folgenden Woche wäre die P 4 mit zwei Unterrichtstagen dran, und wieder eine Woche später die P 3. Der Fokus wurde und wird auf die höheren Klassen gelegt.
Alles spielte sich hervorragend ein, die „study centers“ wurden mit ausreichend Tischen und Bänken ausgestattet und die Zubereitung und Lieferung der Mahlzeiten klappte auch prima. So wurde nach nur einer weiteren Woche beschlossen, doch wieder zwei Klassen pro Tag zu unterrichten, damit die höheren Klassen wieder von mehr Unterrichtstagen profitieren können.
Das Homeschooling ist ein voller Erfolg. Die Kinder sind glücklich und hoch motiviert. Bis wir die Schule in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft wieder öffnen dürfen und auch die ganz Kleinen wieder kommen können, werden wir dieses Modell beibehalten.

Weitere Informationen bei Kwa Moyo.

Juli Report 2021

PAUTHO

Introduction

This report explains the activities that occurred in the month of the July, 2021 and these include the following;

Monitoring /Assessment of Projects

We are very glad to report to the team that in the month July 2021, we moved in the community and visited a number of groups and individuals and we observed the following; The beneficiary members run a number of activities such as poultry farming, piggery, fish mongering, selling vegetables, bricklaying, tailoring, local brewing, hawking of second hand clothes and shoes and… weiter

Unser neues Mikrokredit-Büro in Mbale

Seit dem 01. August 2021 haben wir ein kleines Büro für unser Mikrokreditprojekt angemietet und ausgestattet.
Bisher wurde das Projekt von Pauline Kakai von ihrem Homeoffice aus geleitet.
Da sich die Gruppe der Darlehensnehmer ständig vergrößert, mussten wir bereits im letzten Jahr 2 weitere Mitarbeiter einstellen.
Seitdem wird nicht nur mehr Lagerfläche für die „Papierberge“ aus Anträgen, Darlehensverträgen, Finanz- und Tätigkeitsberichten benötigt, sondern die Mitarbeiter brauchen auch einen ausreichenden Arbeitsplatz für die Verwaltungsarbeiten sowie für gemeinsame Besprechungen und Gespräche mit Klienten.
Das Büro befindet sich in einem Vorort von Mbale, auf direktem Weg zu den Dörfern, in denen „unsere“ Darlehensnehmer wohnen. So können sich unsere Mitarbeiter nun jeden Morgen im Büro treffen, Besprechungen durchführen und vorbereitende Arbeiten erledigen, bevor sie zu den Klienten fahren um diese zu beraten, zu betreuen, Darlehen auszuzahlen oder Rückzahlungen entgegenzunehmen.
Der Vermieter ist eine ugandische Privatperson. Bevor wir eingezogen sind, haben wir noch kleinere Elektro- und Malerarbeiten durchführen lassen. Die Büroausstattung haben wir bei einem örtlichen Schreiner in Auftrag gegeben.
So konnten wir einheimische Handwerker mit ihren Hilfskräften unterstützen.
Die Arbeitslosigkeit ist in Uganda sehr hoch und durch die überwiegend arme Bevölkerung in den kleinen Städten und Dörfern ist die Auftragslage (nicht nur) bei Handwerkern sehr schlecht.

Aktuelles von Kwa Moyo

Update Juli

Liebe Pat:innen und Freund:innen von Kwa Moyo,

wir hoffen, es geht allen gut. Die katastrophalen Auswirkungen des Wetters der letzten Tage haben gezeigt, dass es auch hier bei uns jeden treffen kann und unsere Gedanken sind auch bei denen, die den Verlust von Hab und Gut oder, schlimmer noch, den von Angehörigen erlitten haben.

In Uganda wurde der Lockdown inzwischen noch einmal für weitere 42 Tage verschärft. Öffentlicher Transport und Privatfahrten sind nun erneut verboten. Boda-bodas (Motorrad-Taxis) dürfen nur noch Waren transportieren und die Ausgangssperre wurde auf 19 Uhr vorverlegt.

In den Dörfern geht das Leben zwar … weiter

June Report 2021

PAUTHO

Introduction

This report explains the activities that happened during the month of June, 2021 and these include;

Monitoring/Assessment of projects

We are very happy to inform the team that during the course of the month of June, we visited a number of groups and monitored the progress of their business projects. These groups carry out a number of projects like selling vegetables, bananas, fruits (yellow bananas, jackfruit and pineapples), Bricklaying … weiter

Mai Report 2021

PAUTHO

INTRODUCTION 

This report gives a brief background of the activities that transpired during the month of May. 

ACTIVITIES 

We had a number of several activities that were done during the month of May. 

VALIDATION AND ASSESSMENT OF GROUPS 

We would like to let you know that we have extended more on guiding and teaching more women from another new parish found in Bukhiende sub-county… weiter

Deutsch als Fremdsprache

Unsere Mikrofinanzmanagerin Pauline Irene Kakai hat am 26.05.2021 das Zertifikat „Deutsch als Fremdsprache – Stufe A 1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens“ von der Sprachenschule „Treffpunkt Sprachen“ in Bonn (Deutschland) erhalten.
Herzlichen Glückwunsch!! Wir freuen uns!


Our microfinance manager Pauline Irene Kakai received the certificate „German as a Foreign Language – Level A 1 of the Common European Reference Framework“ from the language school „Treffpunkt Sprachen“ in Bonn (Germany) on 26.05.2021.
Many congratulations!!! We are glad!