Wir helfen mit Gehaltspatenschaften

kwa moyoAb 1. Oktober 2015 übernehmen wir die Gehaltspatenschaft für zwei dringend benötigte Mitarbeiter bei Kwa Moyo.

Eine junge Lehrerin sowie ein junger Erziehungswissenschaftler können dann mit voller Stundenzahl beschäftigt werden.

Beide Mitarbeiter waren bisher teilzeitbeschäftigt. Viele darüber hinausgehende Aktivitäten wurden von ihnen mit einem bewundernswerten Selbstverständnis ehrenamtlich geleistet, obwohl es ihnen finanziell selbst nicht gut geht. In dieser „Freizeit“ hätten sie auch einen weiteren Job annehmen können.

Wir finden, wer mit so viel Engagement und Herzblut hinter diesem tollen Projekt steht, hat eine Gegenleistung verdient!

Wenn Sie die Vision von Kwa Moyo – den Bau und Betrieb eines Kinderdorfs & eines kompletten Bildungszentrums für Waisen und bedürftigste Kinder in Uganda – unterstützen möchten, freuen wir uns über jede Hilfe egal ob Buch- oder Geldspende.
Auch ein Teilen dieses Beitrags hilft uns weiter… Danke!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.