Aktuelles von Kwa Moyo

Update August

Wie bereits berichtet, erhalten die Kinder nun Heimunterricht.
Zunächst galt dies nur für die 3., 4.und 5. Grundschulklasse, die in sechs ausgewählten Haushalten (study centers) an 5 Tagen je Woche in gleich bleibenden Gruppen von 5-7 Schülerinnen unterrichtet wurden.
Bereits nach wenigen Tagen zeigte sich jedoch, dass das System, alle Klassen gleichzeitig zu unterrichten, geändert werden musste, da sich beim Wechsel zu viele Kinder in den einzelnen Haushalten begegneten. Die einen warteten schon, während die anderen noch Unterricht hatten. Deshalb fand der Unterricht bereits in der zweiten Woche klassenweise an zwei unterschiedlichen Tagen statt. Hierfür wurde der Samstag dazu genommen. So hatte z.B. die P 5 am Montag und Donnerstag Unterricht, die P 4 am Dienstag und Freitag und die P3 am Mittwoch und Samstag.
Das lief richtig gut und es wurde beschlossen, ab der darauf folgenden Woche auch die Kinder der P 1 und P 2 mit einzubeziehen, da diese bereits seit März 2020 keinen richtigen Unterricht mehr gehabt hatten. Nun sollten die P 1 bis P 4 nur einmal pro Woche lernen und die P 5 an zwei Tagen. In der darauf folgenden Woche wäre die P 4 mit zwei Unterrichtstagen dran, und wieder eine Woche später die P 3. Der Fokus wurde und wird auf die höheren Klassen gelegt.
Alles spielte sich hervorragend ein, die „study centers“ wurden mit ausreichend Tischen und Bänken ausgestattet und die Zubereitung und Lieferung der Mahlzeiten klappte auch prima. So wurde nach nur einer weiteren Woche beschlossen, doch wieder zwei Klassen pro Tag zu unterrichten, damit die höheren Klassen wieder von mehr Unterrichtstagen profitieren können.
Das Homeschooling ist ein voller Erfolg. Die Kinder sind glücklich und hoch motiviert. Bis wir die Schule in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft wieder öffnen dürfen und auch die ganz Kleinen wieder kommen können, werden wir dieses Modell beibehalten.

Weitere Informationen bei Kwa Moyo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.